Säurehaushalt im Körper | Allg. Informationen, Fakten & Tipps

Der Säurehaushalt stellt ein hochkomplexes und dazu überlebenswichtiges Geschehen im menschlichen Organismus dar. Durch Vorgänge, wie z. B. dem Stoffwechsel oder der Verdauung, fallen im Körper ununterbrochen neue Säuren an. Verschiedene Mechanismen, auf die im folgenden Artikel näher eingegangen wird, sind dafür verantwortlich, überfällige Säuren auszuscheiden. Geraten diese Vorgänge durch

Körper entsäuern mit Natron | Allg. Informationen & Tipps

Natron ist eines der bekanntesten und ältesten Mittel gegen Sodbrennen und Übersäuerung. So gibt es erste Belege für eine Verwendung als Medikament im antiken Rom, wo Natron gegen die sogenannte „pyrosis“ – einem Brennen des Magens verschrieben wurde . An eine lindernde Wirkung von Natron (lat. nitron) bei Sodbrennen glaubte

Übersäuerung und Abnehmen | Allg. Informationen & Tipps

Übergewicht und ein generell ungesunder Lebensstil sind in Industrienationen ein wachsendes Problem. Es gibt viele Ansätze, die zum Abnehmen von Gewicht führen sollen. Hauptsächlich alternativmedizinische Disziplinen beschäftigen sich in Verbindung mit dem Bestreben, Gewicht zu verlieren, auch mit dem Säuren-Basen-Haushalt des menschlichen Körpers. Hier geht es einerseits um eine bestehende

Basische Lebensmittel I Übersicht & Tipps

Die heutige Lebensweise macht es den Menschen nicht gerade leicht, den Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht zu halten. Durch basenarme Ernährung, Bewegungsmangel, chronischen Stress und psychische Belastungen kommt es zu einer Übersäuerung und Überlastung des Körpers. Eine Übersäuerung kann zu gesundheitlichen Störungen führen, aber dieser Prozess verläuft schleichend. Erste, eher unspezifische Beschwerden

Übersäuerung der Haut I Symptome, Ursachen & Therapie

Die Haut ist der Spiegel der inneren Organe und der Seele. Wer kennt es nicht, dass die Haut bei körperlichen und psychischen Belastungen mitreagiert und sich eine Vielfalt von Symptomen entwickeln kann? Der Hautton eines gesunden Mittel- und Westeuropäers zeigt sich in einem zartrosa durchschimmernden Ton. Veränderungen von blassweiß, fahlgrau,

Säure Basen Lebensmittel I Tabelle & Wissenswertes

Ein Zuviel an säurehaltigen Nahrungsmittel kann das Risiko für viele Erkrankungen wie zum Beispiel Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Gicht, Rheuma und sogar Krebs erhöhen. Doch welche Lebensmittel sind nun sauer und welche neutral?

Bei der Beurteilung des Säuregehaltes kann man sich nicht auf den Geschmack verlassen. Cola zum Beispiel schmeckt sehr süß, hat aber einen sauren

Magenfreundliche Lebensmittel | Überblick & Tipps

Saures Aufstoßen, Brustschmerzen, Heiserkeit oder Husten. Bis zu einem Drittel aller Menschen leidet jedes Jahr an diesen typischen Symptomen des Sodbrennens . Doch auch über Jahre anhaltende, immer wiederkehrende Bauchschmerzen ohne bekannte Ursache (Reizmagen) können eine spezielle Ernährung erforderlich machen. Dies gilt auch bei einer Entzündung der Magenschleimhaut durch Bakterien

Säurearme Lebensmittel (Tabelle) | Basische Nahrung & Tipps

Gicht, Rheuma oder Arthrose, diese und weitere Krankheiten sollen angeblich durch eine strikte basische Kost bereits im Keim erstickt werden. Alltagsbeschwerden wie Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit oder Antriebslosigkeit werden von Befürwortern der basischen Ernährung auch mit einer Übersäuerung (Azidose) des Körpers in Verbindung gebracht. Doch wann gilt ein Lebensmittel als säurearm oder

Mittel gegen Übersäuerung (Azidose) | Vor-, Nachteile & Tipps

Die heutige Lebensweise macht es den Menschen nicht gerade leicht, das Säure-Basen-Gleichgewicht aufrechtzuerhalten. Durch verschiedene Faktoren, allen voran aber die Ernährung, kann es zu einer Übersäuerung kommen. Die Folgen einer Übersäuerung sind vielfältig. Sie reichen von unspezifischen Beschwerden wie Müdigkeit und Energiemangel über schwere chronische Erkrankungen. In diesem Text wird

Azidose – Therapie (Übersäuerung) | Allg. Informationen & Tipps

Störungen im Säure-Basen-Haushalt sind meist schleichende Prozesse. Eine Übersäuerung (Azidose) kann sich durch viele, relativ unspezifische Symptome bemerkbar machen. Betroffene leiden meist an Kopfschmerzen, Übelkeit und Antriebslosigkeit, was jedoch selten mit einer Übersäuerung des Körpers in Verbindung gebracht wird. Dem gestörten Stoffwechselzustand des Körpers können unterschiedliche Faktoren zugrunde liegen. Neben

Abnehmen und Säure-Basen-Haushalt | Allg. Infos & Tipps

Regulationsmechanismen in verschiedenen Organen des menschlichen Körpers versuchen dauerhaft, ein Gleichgewicht zwischen sauren und basischen Molekülen herzustellen. Diese entstehen bei den meisten Vorgängen durch chemische Reaktionen, etwa beim Umwandeln, Spalten oder Zusammenfügen von Nährstoffen, Hormonen oder Zellbestandteilen. Es gibt viele Einflussfaktoren, die dieses Gleichgewicht zugunsten der Säuren bewegen können, ab

Übersäuerung Ursachen (Azidose) | Gründe, Folgen & Behandlung

Es müssen eine Vielzahl von Stoffwechselaktivitäten im Gleichgewicht gehalten und reguliert werden, damit der menschliche Körper gut funktionieren kann. Hierunter zählt auch der Säure-Basen-Haushalt. Vielen Menschen sind die weitrechenden Folgen einer Übersäuerung des Körpers kaum bekannt. Eine Übersäuerung (Azidose) ist meistens ein schleichender Prozess und wird durch die vielseitigen Symptome

Übersäuerung (Azidose) | Basische Lebensmittel im Überblick

Der Säure-Basen-Haushalt des Körpers ist ein komplexes System, das für die Aufrechterhaltung der Gesundheit von fundamentaler Bedeutung ist. Störungen dieses Systems sind meist schleichende Prozesse und machen sich zunächst durch relativ unspezifische Symptome bemerkbar. Die in der Bevölkerung am häufigsten vorkommende Entgleisung des Säure-Basen-Systems ist die Übersäuerung (Azidose). Die typischen

Saure und basische Lebensmittel | Übersicht & Vergleich

Eine Klassifikation von Lebensmitteln nach sauer und basisch kann über unterschiedliche Skalen erfolgen. Am bekanntesten dürfte der sogenannte pH-Wert sein. Er beschreibt den Anteil an sauer wirkenden H3O+-Ionen in einer Flüssigkeit. Hierbei handelt sich um eine logarithmische Skala. Dies bedeutet, dass eine Änderung des pH-Werts um 1 jeweils eine Verzehnfachung

Säure-Basen-Haushalt (Lebensmitteltabelle) | Allg. Infos

Andauernde Kopfschmerzen, Erschöpfung, Antriebslosigkeit oder starke Verstimmungen werden von vielen Menschen als eine Übersäuerung des Körpers interpretiert. Der Körper selbst ist auf ein Gleichgewicht im Säure-Basen-Haushalt angewiesen, damit er optimal funktionieren kann. Viele Ratgeber postulieren daher eine basenreiche und säurearme Ernährung, um den Säure-Basen-Haushalt ausgeglichen zu halten. Doch braucht der

Übersäuerung mit Teststreifen feststellen | Infos & Tipps

Mit sogenannten Teststreifen (pH-Indikatorpapier) kann der Säurewert jeglicher Lösungen ermittelt werden. Sie stellen somit eine einfache und schmerzfreie Möglichkeit dar, den pH-Wert (s. u.) des Urins zu messen. Besonders im Rahmen des sogenannten „Basenfastens“ wird diese Methode oft empfohlen, um daraus Rückschlüsse über den Säurehaushalt des Körpers zu ziehen .

Säure-Basen-Haushalt | Ernährungstipps & Wissenswertes

„Sauer macht lustig“, heißt es in einem bekannten Sprichwort. Dass dies nicht immer zutrifft, ist vielen Menschen mit Störungen im Säure-Basen-Haushalt und daraus resultierenden Symptomen bekannt. Ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Säuren und Basen ist wichtig für den menschlichen Organismus. Alle Stoffwechselvorgänge, Enzyme oder Hormone brauchen einen bestimmten Anteil von Säuren

Basen Ernährung I Allgemeine Informationen & Tipps

Die Gesundheit hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab, doch die Ernährung ist einer der wesentlichsten. Das Verhältnis der Nährstoffe in der Nahrung und der Energiegehalt müssen stimmen. Immer wieder heißt es über basische Ernährung, dass sie gesund für den Körper sei. Die meisten Menschen essen aber mehr Säurebildner als Basenbildner.

Säuren – Basen (Azidose – Alkalose) | Informationen & Tipps

Im menschlichen Körper laufen ständig zahlreiche und unterschiedliche Vorgänge ab. Eine Gemeinsamkeit all dieser Abläufe zeigt sich auf der untersten Ebene, beim Betrachten der einzelnen Moleküle. Hier gibt es chemische Reaktionen, wodurch ein oder mehrere Teilchen umgewandelt, zusammengefügt oder gespalten werden. Die meisten dieser Moleküle lassen sich in Säuren oder

Säure-Basen-Kur (Azidose-Kur) | Allg. Informationen & Tipps

In der heutigen Zeit fällt es den Menschen immer schwerer, auf das Gleichgewicht zwischen Säuren und Basen zu achten. Doch dies ist für die Erhaltung der Gesundheit und die Vorbeugung von Krankheit von großer Bedeutung. Die Übersäuerung des Körpers kann mit weitreichenden Konsequenzen einhergehen. Diese sind vielfältig und können harmlose

Übersäuerung testen (Azidose) | Allg. Informationen & Tipps

Der Säure-Basen-Haushalt des Körpers hat Einfluss auf nahezu alle Stoffwechselprozesse. Nur wenn ein ausgewogenes Gleichgewicht von sauren und basischen Stoffen herrscht, können körpereigene Eiweißstoffe alle Körperfunktionen ausführen. Das Säure-Basen-Gleichgewicht lässt sich mit Hilfe des sogenannten pH-Wertes darstellen (pH – pondus Hydrogenii). Ein pH-Wert unter 7 charakterisiert Säuren, ein pH-Wert über

Säure-Basen-Balance (Gleichgewicht) | Allg. Infos & Tipps

Immer wieder wird empfohlen, auf eine Säure-Basen-Balance zu achten. Den meisten Effekt macht hierbei die Ernährung aus. Aber bei den vielen verschiedenen Lebensmitteln kann es schnell passieren, dass der Überblick verloren geht, welche Nahrungsmittel im Körper basenbildend oder säurebildend agieren. Denn genau das ist der Grund, ob ein Lebensmittel sauer

Schüssler Salze gegen Übersäuerung | Informationen & Tipps

Immer öfter liest und hört man von Übersäuerung. Nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass es uns Menschen in der heutigen Zeit immer schwerer fällt, auf eine Ernährung im Säure-Basen-Gleichgewicht zu achten. Auslöser sind vor allem „weiße“ und industriell gefertigte Süßigkeiten, Weizenprodukte und Gebäck. Alkohol-, Kaffee- und Fleischkonsum nehmen ebenfalls einen

Säure-Basen-Haushalt (Tabelle) | Wissenswertes & Tipps

Der gesamte menschliche Körper besteht aus Säuren und Basen. Für Gesundheit und Wohlbefinden ist es wichtig, dass sich der Säure-Basen-Haushalt innerhalb der Körperflüssigkeiten und Gewebe im Gleichgewicht befindet. Ist dies nicht der Fall, kann sich das Ungleichgewicht in Erschöpfungszuständen, allgemeinem Unwohlsein, Gicht, Muskelschmerzen und anderen Befindlichkeitsstörungen äußern . Eine Übersäuerung

Basen-Tabletten bei Azidose | Vor-, Nachteile & Alternativen

In jeder Sekunde laufen im menschlichen Körper tausende unterschiedlicher Stoffwechselvorgänge ab. Durch chemische Reaktionen werden dabei verschiedenste Substanzen umgewandelt, zusammengefügt oder gespalten. Die meisten dieser Substanzen lassen sich in Säuren oder Basen einteilen, je nachdem, ob sie Wasserstoffionen abgeben oder aufnehmen. Durch ein komplexes Regulierungssystem wird ein Gleichgewicht zwischen sauren

Säure-Basen-Haushalt ausgleichen | Behandlungsmethoden

Der Säure-Basen-Haushalt des menschlichen Körpers bildet eine wichtige Grundlage für dessen Gesundheit und tägliches Wohlbefinden. Steht der Säure-Basen-Haushalt im Ungleichgewicht, kommt es entweder zu einer Übersäuerung (Azidose) oder einer Alkalose mit dem vermehrten Vorliegen von Basen. In welchem Zustand sich der Körper befindet, gibt der pH-Wert des Blutes an. Ein

Ernährung gegen Übersäuerung (Azidose) | Allg. Infos & Tipps

Unsere Vorfahren verzehrten in der Steinzeit eine Kost, die trotz hoher Anteile an tierischem Eiweiß durch einen Überschuss an Basen charakterisiert war. Neben dem Eiweiß wurden große Mengen an basisch wirksamen pflanzlichen Nahrungsmitteln verzehrt, die für ein funktionelles Gleichgewicht im Säure-Basen-Haushalt sorgten. In der heutigen westlichen Ernährung trägt vor allem

Basische Ernährung (Tabelle) – Überblick & Tipps

Eine Übersäuerung des menschlichen Körpers bringt in der Regel viele Beschwerden mit sich. Müdigkeit, Gelenk- und Gliederschmerzen sowie Hautirritationen sind nur wenige Beispiele dafür. Oft ist eine falsche Ernährung der Grund für solche Probleme. Normalerweise wird das Säure-Base-Verhältnis durch verschiedene Puffersysteme im Körper konstant gehalten. Dabei sind sowohl die Nieren

Säure – Basen – Ernährung | Die besten Lebensmittel & Gerichte

Nicht nur Sportler wissen, dass eine gesunde Ernährung sowohl für die geistige als auch für die körperliche Leistungsfähigkeit unabdingbar ist. Neben zahlreichen unterschiedlichen Ernährungsformen spielt die Säure-Basen-Ernährung eine Sonderrolle, da hier ein natürliches Gleichgewicht im Körper des Menschen berücksichtigt wird. Jeden Tag unterliegt der Säure-Basen-Haushalt durch die Nahrungsaufnahme einem starken

Übersäuerung Magen (Hyperazidität) | Ursachen, Folgen & Behandlung

Eine Übersäuerung des Magens (Hyperazidität) macht sich meist durch unangenehme Beschwerden im Magen-Darm-Trakt bemerkbar. Sodbrennen, Völlegefühl und saures Aufstoßen sind die unangenehmen Begleiterscheinungen. Grund für die lästigen Beschwerden ist eine Überproduktion von Magensäure. Da diese durch unterschiedliche Erkrankungen hervorgerufen werden kann, ist eine differenzierte ärztliche Diagnose nötig .

Welche Ursachen und

Basische Nahrungsmittel | Übersicht & Zubereitungstipps

Manche Ernährungswissenschaftler und Naturheilkundler vertreten die Meinung, dass sich die Ernährung auf den Säure-Basen-Haushalt des Körpers auswirken kann . Die Schulmedizin hingegen verteidigt im Allgemeinen die Ansicht, dass unser Körper stets konstante pH-Werte aufrechterhält. Dies ist in der Tat wichtig, um Zellen und deren Funktionen zu schützen.

Unter Berücksichtigung beider Sichtweisen

Säure-Basen (Tabelle) | Lebensmittel im Überblick & Tipps

Bei den vielen verschiedenen Lebensmitteln kann es schnell passieren, dass der Überblick verloren geht, welche genau basisch, welche neutral und welche sauer sind. Damit ist nicht der aus der Chemie bekannte pH-Wert gemeint, sondern ob ein bestimmtes Lebensmittel im Körper basenbildend, säurebildend oder neutral reagiert. Dies kann in einer Säure-Base-Indikator-Tabelle

Basenbildende Lebensmittel l Überblick & Zubereitungstipps

Der Säure-Basen-Haushalt ist ein exakt kontrolliertes System des menschlichen Organismus. Ein gesunder Körper kann durch Puffersysteme, Lunge und Nieren den pH-Wert in einem sehr engen Bereich konstant halten. Durch unsere tägliche Ernährung fallen viele saure und basische Abbauprodukte an, die im Rahmen des Säure-Basen-Haushalts verstoffwechselt werden. Schulmediziner und Naturheilärzte sind

Säure-Basen-Diät | Fakten, Wissenswertes & Alternativen

Heutzutage gibt es eine solche Unmenge an unterschiedlichen Diäten, dass schnell einmal der Überblick verloren geht. Eine Sonderrolle spielt jedoch die Säure-Basen-Diät. Im Gegensatz zu den meisten anderen Diätformen kommt es hier nicht auf die Nahrungsmenge, die Kalorienanzahl oder den Fett-, Protein- und Kohlenhydratgehalt an. Viel eher wird bei der

Saure Lebensmittel I Überblick, Auswirkungen und Tipps

Immer wieder liest und hört man von einer gesunden Ernährung, die vor allem auf basischen Lebensmitteln basiert und saure Lebensmittel eher vermeidet. Dem Verzehr von übermäßig vielen sauren Lebensmitteln und der dadurch entstehenden Übersäuerung des Körpers werden viele Zivilisationskrankheiten wie Gicht, Rheuma, Asthma oder Krebs zugeschrieben. Abhilfe könnte eine dreifach

Entsäuerung des Körpers | Behandlungsmethoden & Tipps

Eine Übersäuerung des Körpers bringt meist bereits nach kurzer Zeit Beschwerden mit sich. Die häufigsten und meist ersten Merkmale sind ständige Müdigkeit sowie Gelenk- und Muskelschmerzen. Außerdem kann es beispielsweise zu Sodbrennen, Hautirritationen, Kopfschmerzen, Allergien und Stimmungsschwankungen kommen.

Einer chronischen Übersäuerung des Körpers kann durch verschiedene Maßnahmen entgegengewirkt werden. An allererster

Übersäuerung Symptome (Azidose) | Überblick & Behandlung

Bei einer Übersäuerung (Azidose) liegt ein erniedrigter pH-Wert im Blut vor. Der normale pH-Wert des Blutes bewegt sich zwischen 7,37 und 7,45. Der Säure-Basen-Haushalt des Körpers kann Schwankungen um diesen Bereich ausgleichen. Vor allem die Lunge und die Nieren haben dabei wichtige regulatorische Funktionen. Sind aber zu viele Säuren vorhanden,

Basenpulver gegen Übersäuerung (Azidose) | Infos & Tipps

Der menschliche Körper ist auf das Zusammenspiel vieler unterschiedlicher Körpersysteme angewiesen, die alle reguliert und im Gleichgewicht gehalten werden müssen. Eines dieser Systeme ist der Säure-Basen-Haushalt, der bei einer Entgleisung in die Übersäuerung weitreichenden Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden nimmt. Betroffene klagen oftmals über Kopfschmerzen, anhaltendes Schwächegefühl, Antriebslosigkeit

Säure-Basen-Haushalt l Definition, Wissenswertes & Tipps

Viele lebenswichtige Stoffwechselprozesse werden durch den Säure-Basen-Haushalt geregelt. Der Säure-Basen-Haushalt wird durch den pH-Wert bestimmt. Dieser liegt im Blut in einem sehr engen Bereich zwischen 7,35 und 7,45 vor. Entgleist der pH-Wert außerhalb dieser Grenzen, wäre das nicht mit dem Leben vereinbar. Deshalb muss er ständig exakt reguliert werden. Der

Basische Rezepte | Die besten Gerichte im Überblick & Tipps

Der Säure-Basen-Haushalt ist ein Regulationssystem unseres Körpers, das für den optimalen Ablauf verschiedener Stoffwechselprozesse verantwortlich ist. Ist dieses Regulationssystem über einen längeren Zeitraum unausgeglichen, weil beispielsweise ein Säureüberschuss vorliegt, können bei der betroffenen Person körperliche und psychische Veränderungen auftreten. Außerdem steigt das Risiko, an Gicht, Diabetes oder anderen chronischen Krankheiten

Basische Lebensmittel (Tabelle) | Überblick & Zubereitung

Eine Übersäuerung des menschlichen Körpers macht sich normalerweise schnell bemerkbar. Beschwerden wie Sodbrennen, Gelenk- und Muskelschmerzen oder ständige Müdigkeit sind dabei die Hauptsymptome. Um das Säure-Base-Gleichgewicht des Körpers wiederherzustellen, ist es wichtig, überwiegend basenbildende Lebensmittel zu verzehren.

Azidose (Übersäuerung) | Ursachen & Behandlung

Der normale pH-Wert des Blutes liegt zwischen 7,37 und 7,45. Bei einer Übersäuerung (Azidose) wird im Blut ein erniedrigter pH-Wert gemessen. Verschiedene Systeme des Körpers halten den Wert stabil und im Gleichgewicht. Vor allem die Nieren und die Lunge haben dabei eine wichtige Regulationsfunktion. Ist ein System nur eingeschränkt tätig,

Migräne durch Übersäuerung | Infos & Behandlung

Um die Homöostase (Gleichgewichtszustand) des Organismus und ein ordnungsgemäßes Funktionieren einer Vielzahl an biologischen Prozessen zu gewährleisten, wird der Säure-Basen-Haushalt des menschlichen Körpers innerhalb sehr enger Grenzen konstant gehalten. So beträgt der pH-Wert des Blutes, welcher ein Maß für den sauren Charakter einer wässrigen Lösung darstellt, unter physiologischen Bedingungen 7,37

Übersäuerung des Körpers (Azidose) | Ursache & Behandlung

Damit in unserem Körper Stoffwechselprozesse problemlos ablaufen können, werden in verschiedenen Geweben unterschiedliche Säure-Basen-Verhältnisse benötigt. Mit der Atmung und dem Stoffwechsel verfügt unser Körper über zwei Regelmechanismen durch die er den Säure-Basen-Haushalt im Blut konstant halten kann. Der Blut-pH-Wert, welcher dieses Gleichgewicht beschreibt und über das Blut gemessen werden kann,

Übersäuerung (Azidose) | Folgen & Gefahren

 

Praktisch alle Auf-, Um- und Abbauprozesse im menschlichen Körper laufen mit Hilfe bestimmter Eiweißstoffe (Enzyme) ab. Diese Eiweißstoffe können nur in einem engen Rahmen äußerer Umstände arbeiten. So muss zum Beispiel neben einer weitgehend konstanten Körpertemperatur von rund 36-37°C auch ein konstantes Gleichgewicht von Säuren und Basen im Körper aufrechterhalten werden. Der momentane Zustand genau dieses

Saure Lebensmittel und Zähne | Allg. Informationen & Tipps

Zucker ist der größte Feind der Zähne. Wer zu viel Zucker isst, wird über kurz oder lang an Karies erkranken. Viele Menschen glauben, durch das Weglassen des Zahnkillers und regelmäßiges Putzen, ihre Zähne ausreichend zu schützen. Dabei übersehen sie die Gefahr für die Zahngesundheit, die von Säuren ausgeht. Während Zucker

Azidose Neugeborenes | pH-Grenzwerte, Bestimmung & Hilfe

Ein neugeborenes Kind passt sich entgegen aller Hoffnungen nach der Geburt nicht immer  den neuen Umgebungsbedingungen adäquat an. Durch Geburtskomplikationen, Erkrankungen der Mutter oder des Kindes kann es passieren, dass Atmung und Blutwerte die entsprechenden Normwerte nicht erreichen und es dadurch zu einem Ungleichgewicht im sogenannten „Säure-Basen-Haushalt“ kommt. Im menschlichen

Milch gegen Magenübersäuerung? | Allgemeine Informationen & Tipps

Der Magen (Gaster) ist ein muskuläres Hohlorgan, in welchem die Nahrung aufgefangen und verdaut wird. Das Innere des Magens ist von einer speziellen Schleimhaut überzogen, welche Zellen enthält, die für die Produktion von Magensäure verantwortlich sind. Jene Magensäure stellt einen wichtigen Bestandteil des Verdauungsprozesses dar und ist ferner der Grund,

Hausmittel gegen Übersäuerung (Azidose) | Informationen & Tipps

Das Verhältnis von Säuren zu Basen im Körper ist ein sehr fein reguliertes Gleichgewicht. Der Körper nutzt zur Erhaltung dieses Gleichgewichtes verschiedene Mechanismen der Neutralisation von überschüssigen Säuren: Sie können in Form von Kohlenstoffdioxid abgeatmet werden, im Urin als gebundene Harnsäure ausgeschieden werden oder unter Veränderung des pH-Wertes im Bindegewebe

Bin ich Übersäuert? | Tipps zum Feststellen einer Übersäuerung

Warum ist ein guter pH-Wert wichtig?
Das Säure-Basen-System ist eines der am feinsten regulierten Systeme im menschlichen Körper. Jeder biochemische Prozess (von der Zellreparatur über die Nährstoffaufnahme auf Zellebene bis zum gezielten Absterben von entarteten Zellen) ist von dem chemischen Milieu abhängt, in dem er stattfindet. Hier ist dies die Substanz