Rezeptvorschlag: basische Glasnudelpfanne

Diese leckere Glasnudelpfanne ist nicht nur basisch sondern auch super einfach und schnell zubereitet!
Glasnudelsalat

Rezept für 4 Portionen:

  • 100 g Glasnudeln
  • 2 m.-große Zwiebel(n)
  • 1 rote Paprika
  • 2 Stange/n Lauch
  • 4 m.-große Möhre(n)
  • 2 Handvoll Brokkoliröschen
  • 4 EL Tamarisauce oder einfache Sojasauce
  • 4 EL Ketjap Manis (ist eine süße asiatische Würzsauce und gibt es in jedem gut sortieren Supermarkt oder im Asia-Laden)
  • 2 EL Kokosöl oder normales Öl

Zubereitung:

Öl in die Pfanne geben. Die Zwiebel klein schneiden und in der Pfanne glasig dünsten. Den Lauch, die Paprika und die Möhren in schmale Streifen schneiden. Die Glasnudeln in heißem Wasser einweichen. Zu den Zwiebeln die Möhren in die Pfanne geben und etwas anschwitzen. Danach den Lauch, Tamari (oder Sojasauce) und das Ketjap Manis dazu geben. Im Anschluss den Brokkoli dazu geben und alles ein paar Minuten abgedeckt garen lassen. Die Glasnudeln zerkleinern, abgießen und zu dem Gemüse geben. Alles gut verrühren.

Guten Appetit wünscht Ihr Team vom Säure-Basen-Ratgeber!

Mehr Artikel zum Thema Übersäuerung

Das könnte Sie auch interessieren:

Frisches Obst

Saure und basische Lebensmittel

Vor allem in der populärwissenschaftlichen Literatur finden sich häufig Tabellen zu „sauren“ und „basischen“ Lebensmitteln. Diese beruhen teilweise auf sehr alten Erkenntnissen, die sich längst als wissenschaftliche Irrtümer herausgestellt haben. Der pH-Wert der Nahrung sagt nichts darüber aus, wie es sich nach der Verstoffwechselung im Körper verhält. Zitrusfrüchte beispielsweise schmecken sauer, liefern dem Körper aber Basen. Eine moderne und wissenschaftliche Einordnung erfolgt nach dem sogenannten PRAL-Wert.

Weiterlesen
Basenfasten

Basenfasten – die smarte Art zu entgiften

Fasten klingt für die meist erstmal nach Verzicht. Vor allem auf feste Nahrung. Ganz anders beim Basenfasten, denn hier handelt es nicht um den totalen Verzicht auf richtiges Essen, sondern auf die Vermeidung säurebildender Lebensmittel.

Weiterlesen