Sie sind hier::Startseite-Blog-Basische Rezepte

Blog

Region auf dem Teller: Rosenkohl

Als Brüsseler Kohl oder auch Sprossenkohl kennt man ihn wohl weniger: den Rosenkohl. Von den einen geliebt, von den anderen gehasst, kommt er doch vor allem in der kalten Jahreszeit in den Einkaufswagen, auf den Teller oder in den Suppenkessel! Im November bekommen Sie frischen, heimischen Rosenkohl auf den Märkten und im Supermarkt. Woher

2022-02-02T10:20:14+01:00

Region auf dem Teller: Topinambur

Wenn Sie sich basisch ernähren, dann bedeutet das vor allem frische, möglichst unbehandelte und schonend zubereitetes Obst und Gemüse auf den Tisch zu bringen. In Zeiten von Gewächs- und Zuchthäusern sowie Importware, die uns Erdbeeren im Dezember bescheren, wird es zunehmend schwierig, regional und saisonal einzukaufen und zu kochen. Dabei hat jede Jahreszeit leckere

2022-02-02T10:20:24+01:00

Region auf dem Teller: Butterrüben

Wenn Sie sich basisch ernähren, dann bedeutet das vor allem frische, möglichst unbehandelte und schonend zubereitetes Obst und Gemüse auf den Tisch zu bringen. In Zeiten von Gewächs- und Zuchthäusern sowie Importware, die uns Erdbeeren im Dezember bescheren, wird es zunehmend schwierig, regional und saisonal einzukaufen und zu kochen. Dabei hat jede Jahreszeit leckere

2022-02-02T10:20:33+01:00

Basische Marmelade

Im Sommer wird eingeweckt was das Zeug hält: Äpfel, Erdbeeren, Brombeeren schmecken vor allem als Kompott oder Marmelade. Zum Einkochen der Früchte und Beeren bedarf es aber meist viel Zucker. Das ist zum Einen nicht gut für die Bikinifigur und zum anderen kann zu viel Zucker unseren Säure-Basen-Haushalt stören. Wie Zucker unseren Säure-Basen-Haushalt

2022-02-02T10:20:42+01:00

Region auf dem Teller: Aubergine

Wenn Sie sich basisch ernähren, dann bedeutet das vor allem frische, möglichst unbehandelte und schonend zubereitetes Obst und Gemüse auf den Tisch zu bringen. In Zeiten von Gewächs- und Zuchthäusern sowie Importware, die uns Erdbeeren im Dezember bescheren, wird es zunehmend schwierig, regional und saisonal einzukaufen und zu kochen. Dabei hat jede Jahreszeit leckere

2022-02-02T10:20:52+01:00

Basische After-Workout-Shakes

„Strong is the new skinny“ beschreibt ziemlich genau den Wandel des weiblichen Schönheitsideal vom Magerwahn hin zum kraftvollen, aber schlanken Körper. Immer mehr Frauen gehen deshalb auch ins Fitness Studio, machen Functional Training oder trainieren mit dem Eigengewicht zum Beispiel mit TRX-Bändern. Nach einem muskelfordernden Training ist die Regeneration immens wichtig – nicht nur

2022-02-02T10:21:05+01:00

Region auf dem Teller: Erbsen

Wenn Sie sich basisch ernähren, dann bedeutet das vor allem frische, möglichst unbehandelte und schonend zubereitetes Obst und Gemüse auf den Tisch zu bringen. In Zeiten von Gewächs- und Zuchthäusern sowie Importware, die uns Erdbeeren im Dezember bescheren, wird es zunehmend schwierig, regional und saisonal einzukaufen und zu kochen. Dabei hat jede Jahreszeit leckere

2022-02-02T10:21:12+01:00

Region auf dem Teller: Spargel

Wenn Sie sich basisch ernähren, dann bedeutet das vor allem frische, möglichst unbehandelte und schonend zubereitetes Obst und Gemüse auf den Tisch zu bringen. In Zeiten von Gewächs- und Zuchthäusern sowie Importware, die uns Erdbeeren im Dezember bescheren, wird es zunehmend schwierig, regional und saisonal einzukaufen und zu kochen. Dabei hat jede Jahreszeit

2022-02-02T10:21:18+01:00

Basische Brotaufstriche

Letzte Woche haben wir ausführlicher über basische Brotsorten berichtet. Die Suche nach einem wirklich basischen Brot gestaltet sich gar nicht so einfach bzw. das Backen mit gekeimten Mehl ist nicht so einfach. Da wäre es geradezu fatal, sich jetzt dick Butter auf das Brot zu schmieren oder eine Scheibe Wurst und Käse draufzulegen.

2022-02-02T10:21:58+01:00

Basische Brotsorten

Obst, Gemüse und Kräuter und viele Gewürze sowie ungesüßte Getränke gehören vor allem auf den basischen Speiseplan. Brot- und Backwaren sind meistens eher tabu. Wirklich? Tatsächlich gibt es basische Alternativen, die durchaus mit der basischen Ernährung vereinbar sind. Was zum Beißen – aber basisch! Manchmal ist es auch gut mit Gemüse und Obst,

2022-02-02T10:21:50+01:00
Nach oben